Save the date:

Neue Curricula 2018 online!

mehr erfahren

Seminare

ab sofort online buchbar

mehr erfahren
Stühle

News

Aktuelles rund um unser Institut

Noch freie Plätze in 2017!

In den Seminaren Schematherapie bei Narzisstischer Persönlichkeitsstörung, Umgang mit Ärger und Aggression in der Schematherapie und Schwierige Situationen in der Schematherapie sind noch Plätze frei!
Sie können sich hier anmelden.

Neue Curricula 2018!

Die neuen Termine für die Curricula in 2018 veröffentlicht.
Sie können sich ab sofort hier für das Curriculum Schematherapie für Erwachsene anmelden
und hier für das Curriculum Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Eltern.

Neue Vertiefungsseminare 2018!

Erstmals seit Bestehen des IST-K werden über das ganze Jahr verteilt Vertiefungsseminare angeboten. Wir möchten Ihnen so eine kontinuierliche Möglichkeit der Weiterbildung bieten.

Zu den bewährten Themen gehören Schematherapie bei Zwangsstörungen mit Ellen Gross, ein Vertiefungskurs Imagination mit Susan Mehraien, ein Workshop zum Umgang mit dem Distanzierten Beschützer mit Claudia Stromberg, ein zweitägiger Intensivkurs zur Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung mit Eva Fassbinder, ein Update-Tag für Kinder- und Jugendlichen-Schematherapie und Supervisionstage für Kinder- und Jugendlichen-Schematherapeuten, jeweils mit Christof Loose.

Daürber hinaus laden wir Sie zu spannenden neuen Themen ein, wie z.B. ein Seminar zur Ausrichtung der therapeutischen Beziehung an den Basisbedürfnissen mit Guido Sijbers, ein Workshoptag zum Aufbau des Gesunden Erwachsenen-Modus mit Julia Schuchardt, ein Seminar zur Integration körperorientierter Techniken in die Schematherapie mit Gerd Zimmek, ein Kurs zum Umgang mit Selbstschutzmodi bei Kindern mit Dr. Christof Loose und ein Workshop zur Schematherapie bei High-functioning Autismus mit Claus Lechmann.

Wir wünschen Ihnen gute Inspirationen durch unser vielfältiges Programm!
Einen Überblick über alle buchbaren Vertiefungsseminare finden Sie hier.