Save the date:

Neue Curricula 2018 online!

mehr erfahren

Neue Seminare

ab sofort online buchbar

mehr erfahren

Highlight 2017

Workshop mit Prof. David Edwards

mehr erfahren
Stühle

Fachliteratur

Loose, C., Graaf, P. & Zarbock, G. (Hrsg., 2015). Störungssezifische Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Mit Online-Materialien. Heidelberg: Beltz.

Broersen, J., & Vreeswijk, M. F. van (2014). Schemafokussierte Kurzzeittherapie in Gruppen. Arbeitsbuch für Patienten. Kognitiv-behaviorale Techniken. GP-Probst. ISBN 978-3-944476-06-3.

Graaf, Peter (2014): Schematherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Kartenset mit 56 Bildkarten. Mit zwölfseitigem Booklet. Heidelberg: Beltz

Loose, Christof & Graaf, Peter (2014): Schematherapie mit Kindern. Beltz Video-Learning. Heidelberg: Beltz

Reiss, N. & Vogel, F. (2014).  Empathische Konfrontation in der Schematherapie. Mit E-Book. Heidelberg: Beltz

Vreeswijk, van, M. F., & Broersen, J. (2014). Schemafokussierte Kurzzeittherapie in Gruppen. Anleitung für Therapeuten. Kognitiv-behaviorale Techniken. GP-Probst. ISBN 978-3-944476-05-6.

Zarbock, G. (2014).  Einladung zur Schematherapie. Mit E-Book. Heidelberg: Beltz

Zens, Ch. & Jacob., G.: (2014).  Schwierige Situationen in der Schematherapie. Mit E-Book. HWeinheim: Beltz

Farrell, J.  & Shaw, I. (2013). Schematherapie in Gruppen. Therapiemanual für die Borderline-Persönlichkeitsstörung. Mit Online-Materialien. Heidelberg: Beltz

Institut für Schematherapie Frankfurt (Hrsg., 2013): Schematherapie-Videos. 270 Min., zu beziehen über Herrn Dr. Eckhard Roediger: info@schematherapie-frankfurt.de

Jacob, G., Arntz, A. (2013). Fortschritte der Psychotherapie Bd. 53: Schematherapie. Göttingen: Hogrefe.

Jacob, G., Seebauer, L. (Hrsg., 2013): Fallbuch Schematherapie. Schematherapie in 29 Fällen. Weinheim: Beltz

Jacob, G., Seebauer, L. (Hrsg., 2013): Schematherapie. Fallvideos zu Persönlichkeitsstörungen und Suizidalität. Weinheim: Beltz Video-Learning.

Loose, C., Graaf, P. & Zarbock, G. (Hrsg., 2013). Schematherapie mit Kindern und Jugendlichen. Mit Online-Materialien. Heidelberg: Beltz. Eine Zusammenfassung finden Sie hier.

Mc Kay, M., Lev, A. & Skeen, M. (2013): ACT und Schematherapie. Lichtenau: G.P.Probst

Neumann, A., Roediger, E., Laireiter, A.R., Kus, Ch. (2013): Schematherpeutisch basierte Supervision. Göttingen: Hogrefe.

van Vreesijk, M., Broersen, J., Nadort, M. (2012). The Wiley-Blackwell Handbook of Schema Therapy. Theory, Research and Practice. Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell.

van Vreesijk, M., Broersen, J., Schuring, G. (2012). Achtsamkeit & Schematherapie - Praxishandbuch. Achtsamkeitsfördernde Techniken für Menschen mit Persönlichkeitsproblemen. Lichtenau: G.P. Probst.

Dieckmann, E. (2011). Narzisstische Persönlichkeitsstörungen mit Schematherapie behandeln. Stuttgart: Klett-Cotta

Fassbinder, E., Schweiger, U. & Jacob, G.: (2011).  Therapietools Schematherapie. Mit Online-Materialien. Heidelberg: Beltz

Jacob, G., Arntz, A. (2011). Schematherapie in der Praxis. Weinheim: Beltz.

Roediger E. (2011). Praxis der Schematherapie – Lehrbuch zu Grundlagen, Modell und Anwendung (2. Aufl.) Stuttgart: Schattauer.

Roediger, E. & Jacob, G. (Hrsg., 2011). Fortschritte der Schematherapie. Göttingen: Hogrefe.

Arntz, A. & van Genderen, H. (2010). Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörung. Weinheim: Beltz

Dieckmann, E. & Behary, W. (2010). Schematherapie: Ein Ansatz zur Behandlung narzißtischer Persönlichkeitsstörungen. Psychiatrie und Psychotherapie up2date 4, 2010, S. 52-70

Finkelmeier, Britta (2010): Moduskarten Schematherapie. Kartenset mit 16 Karten, zu bestellen bei britta.finkelmeier@web.de, € 35,00

Rafaeli, E., Bernstein, D. P. & Young, J. (2010). Schema Therapy – Distinctive Features. Series CBT Distinctive Features. Oxon UK: Routledge Mental Health. Deutsch:(2013): Schematherapie. Reihe "Therapeutische Skills kompakt", Bd. 4, Paderborn: Junfermann.

Berbalk, H. & Young, J.E. (2009). Schematherapie. In: H. Margraf, J., Schneider, S. (Hrsg.) Lehrbuch der Verhaltenstherapie. Band 1: Grundlagen, Diagnostik, Verfahren, Rahmenbedingungen (3. Aufl.) S. 645-668. Heidelberg: Springer Medizin

Jacob, G., Bernstein, D., Lieb, K. & Arntz, A. (2009). Schematherapie mit dem Moduskonzept bei Persönlichkeitsstörungen. Psychiatrie und Psychotherapie up2date, 3, 2009, S. 105-119.

Roediger, E. (2009). Schematherapie bei PatientInnen mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen und ihre Beziehungsgestaltung – Alternative oder Ergänzung zur Dialektisch-Behavioralen Therapie? Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 41 (2), 325-341.

Roediger, E. (2009). Was ist Schematherapie? Eine Einführung in Grundlagen, Modell und Anwendung. Reihe Fachbuch kompakt. Paderborn: Junfermann.

Nissen, L. & Bader, K. (2008). Schematherapie nach Jeffrey Young: Grundlagen und Stand der Forschung. Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 40 (2), 249-262

Nissen, L. & Poppinger, M. (2008). Eine Fallkonzeption zur Schematherapie nach Jeffrey Young. Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 40 (2), 269-280.

Sturm, M. & Bader K. (2008). Schematherapie nach Young und Allgemeine Psychotherapie nach Grawe- Gegensatz oder Ergänzung? Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis 40 (2), 295-306.

Siegel, D. J. (2001). Developing Mind. New York: Guildford Press.

 

Die Standardwerke von Jeffrey YOUNG et al.:

Schematherapie

Young, J.E., Klosko, J.S., & Weishaar, M. E. (2003). Schema Therapy: A Practitioner's Guide. Guilford Publications: New York. Deutsch (2005). Schematherapie. Ein praxisorientiertes Handbuch. Paderborn: Junfermann

 

Sein Leben neu erfinden

Young, J.E. & Klosko, J.S. (1993, 1999) Reinventing your life. New York: Plume Books (Division of Penguin Books). Deutsch (2006). Sein Leben neu erfinden. Junfermann Verlag: Paderborn.

 

 

Literatur für Ratsuchende:

Behary, W. (2014), 2. überarbeitete und umbenannte Auflage: Mit Narzissten leben. Wie Sie selbstbezogene Menschen entlarven und dabei wachsen können. Paderborn: Junfermann.

Roediger, E, Behary, W.T. & Zarbock, G. (2013). Passt doch - Paarkonflikte verstehen und lösen mit der Schematherapie. Weinheim: Beltz.

Jacob, G., van Genderen, H. & Seebauer, L. (2011). Andere Wege gehen - Lebensmuster verstehen und verändern. Ein schematherapeutisches Selbsthilfebuch. Weinheim: Beltz. Auch als E-Book (2013), auch als Audio-CD (2013).

Skeen, Michelle (2011). The Critical Partner. New Harbinger Publications. Deutsche Ausgabe 2012: Lebensfallen in der Partnerschaft. Der Umgang mit einem Partner, der Sie ständig kritisiert - Schematherapie in Beziehungen. Lichtenau: G.P.Probst

Roediger, E. (2010). Raus aus den Lebensfallen! Das Buch zur Therapie für Patienten. Paderborn: Junfermann

Roediger, E. (2009). Was ist Schematherapie? Eine Einführung in Grundlagen, Modell und Anwendung. Reihe Fachbuch kompakt. Paderborn: Junfermann.

Young, J.E. &, Klosko, J.S. (2006). Sein Leben neu erfinden. Paderborn: Junfermann.